/images/gmbhp-home-image1.jpg

Tipp-Datenbank

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

14.02.2006

Als PDF herunter laden

Grundsteuer aufs Eigenheim - erstes Urteil liegt vor

In Karlsruhe ist ein Verfahren gegen die Grundsteuer auf Eigenheime anhängig - darüber berichteten wir bereits im Januar (Az. BVerfG 1 BvR 1644/05). Kernargument: Durch die Grundsteuer würde dem Haus-Besitzer jedes Jahr ein kleiner Bruchteil seines Eigenheims „wegbesteuert“. Und das verstoße gegen die Eigentumsgarantie im Grundgesetz. Viele Eigenheimbesitzer sind auf diesen Zug aufge-sprungen und legen Einspruch gegen Grundsteuer-Bescheide ein. Ein erstes Urteil dämpft jetzt diese Hoffnung: Das Verwaltungsgericht Düsseldorf hat die Klage als unbegründet abgewiesen. Wir bleiben dabei: Die Erfolgsaussichten sind wohl eher gering. Falls Sie sich als Eigenheimer aber alles offenhalten wollen, sollte Ihr Steuerberater Einspruch für Sie einlegen. (Fundstelle: Verw.G Düsseldorf, 23.01.06, 25 K 2643/05, NWB 06, 382)

zurück