/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.05.21 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

30.05.2006

Als PDF herunter laden

Die meisten deutschen Mittelständler stehen für die Bank auf einer Stufe mit Junk-Bonds

Beim Banken-Rating nach „Basel II“ orientieren sich die meisten Banken am Schema amerikanischer Rating-Agenturen. Diese beginnen mit AAA für topsolide multinationale Unternehmen mit zig Milliarden Eigenkapital und enden mit CCC für „so gut wie pleite“. Alles was unterhalb von BBB liegt, gilt schon als „Junk-Bond“, also Schrottanleihe, welche höchstens für Spekulaten geeignet ist.

In dieser Kategorie liegen aus Sicht der Banken zwei Drittel des deutschen Mittelstandes: Denn die Anforderungen sind extrem hoch. Selbst, wenn Sie Ihren Kredit mit 99,6 Prozent Sicherheit zurückzahlen können, gelten Sie als „Junk-Bond“-Firma. Erst ab 99,8 Prozent Rückzahlungssicherheit verlassen Sie diesen Status. Denken Sie bei der nächsten Kreditverhandlung daran - und daran, dass Ihr Banker nicht aus diesem strengen Rating-Korsett ausbrechen kann.


zurück