/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.03.21 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

30.05.2006

Als PDF herunter laden

Wie Sie Garagen geschickt abschreiben

Wie können Sie Garagen abschreiben, die Sie nachträglich in der Nähe eines Mietshauses bauen, das Ihnen schon gehört? Das Finanzamt will meist, dass Sie derlei Garagen zusammen mit dem Wohnhaus abschreiben. Ein aktuelles Urteil sagt jedoch, dass nachträglich gebaute Garagen selbständige Wirtschaftsgüter sind und auch selbständig abgeschrieben werden. (Fundstelle: BFH, 22.09.05, DStR 06, 394) 

Ihr Vorteil: Eine deutlich höhere Abschreibung. Voraussetzung: Die Errichtung der Garagen war nicht Bestandteil der Baugenehmigung für das Wohnhaus. Und: Es besteht kein enger Zusammenhang zwischen den Wohnungen und den Garagen. Letzteres ist z. B. der Fall, wenn es weniger Garagen als Wohnungen gibt und die Garagen zum Teil an Dritte vermietet sind.


zurück