/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.03.21 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

13.07.2006

Als PDF herunter laden

Wie Sie Ihren Mitarbeitern steuerfreie Extras zuschanzen

Die Lohnnebenkosten sind unverändert hoch. Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung sinkt erst zum 1. Januar 2007 - und dann auch nur von 6,5 Prozent auf 4,5. Nach wie vor lohnt es sich also für Sie, guten Mitarbeitern Gehaltsbestandteile steuerfrei auszuzahlen. Hier ein paar Ideen:

Benzingutscheine: Sachbezüge bis 44 Euro im Monat bleiben steuerfrei. Das kann auch ein Benzingutschein sein. Wichtig: Gutscheine über einen Euro-Betrag erkennt das Finanzamt nicht an. Der Gutschein muss also ausschließlich auf „Liter“ lauten. IZW-Service: Einen sofort einsetzbaren Muster-Gutschein finden Sie hier.

Bildschirmbrille: Allen Büromitarbeitern mit Computer können Sie eine steuerfreie Brille spendieren, wenn diese zum Arbeiten am Bildschirm notwendig ist. Achtung: Augenarzt-Attest erforderlich.

Essensmarken: Hier können Sie immerhin pro Tag bis zu 5,74 Euro spendieren. Das macht im Monat über 110 Euro je Mitarbeiter (bei 20 Arbeitstagen). Ein tolles Extra, das motiviert und wenig Nebenkosten verursacht.

Fahrtkostenzuschuss: Nur noch dieses Jahr können Sie (freilich nur als Gehaltserhöhung) 0,30 Euro je Entfernungskilometer und Tag als Zuschuss zahlen. Bei 20 km Entfernung immerhin 120 Euro im Monat.

IZW Service: Eine Liste mit 30 Ideen gibt es am Ende dieses Beitrags zum Download. Sie finden dort zu jedem Tipp auch die Gesetzes-Fundstellen, mit der Sie selbst einen kritischen Steuerberater überzeugen können. Das Finanzamt natürlich auch.

Tipp zu Ihren 400-Euro-Jobbern: Alle diese Ideen funktionieren auch bei 400-Euro-Jobbern, selbst wenn diese schon 400 Euro verdienen. Denn steuerfreie Zahlungen oder solche, die mit einem festen Pauschalsteuersatz versteuert werden, zählen nicht zum maßgeblichen Arbeitslohn dazu. (§ 2 Arbeitsentgeltverordnung)

[download] Liste mit 30 Ideen
für steuerfreie Extras für Ihre Mitarbeiter
als Word-Dokument herunterladen


zurück