/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.03.21 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

30.08.2006

Als PDF herunter laden

Tipp für Privatversicherte mit Kindern

Wenn Sie privat versichert sind und Kinder haben, kann es sein, dass Sie Ihre Krankenversicherungsbeiträge in der Steuerklärung nicht in voller Höhe absetzen können. Dies hält der Bundesfinanzhof für verfassungswidrig. Die Sache ist nun beim Bundesverfassungsgericht anhängig unter dem Aktenzeichen 2 BvL 1/06.

Wichtig: Prüfen Sie Ihre aktuellen Steuerbescheide. Diese müssen „vorläufig nach § 165 AO hinsichtlich der Abzugsfähigkeit von Krankenkassenbeiträgen“ sein. Falls bei Ihnen dieser Hinweis auf Ihrem Steuerbescheid fehlt, obwohl bei Ihnen Krankenversicherungsbeiträge steuerlich unter den Tisch gefallen sind, sollten Sie unter Bezug auf obiges Aktenzeichen Einspruch gegen Ihren Einkommensteuerbescheid einlegen.


zurück