/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.03.21 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

04.05.2010

Als PDF herunter laden

Wenn Sie eine Betriebsimmobilie mit Gewinn verkaufen

Sie würden gerne mit Ihrer Firma umziehen und das alte Firmen-Domizil verkaufen? Sie schrecken aber davor zurück, weil in der Immobilie so hohe stille Reserven stecken? Beispiel: Der Verkehrswert der Geschäftsimmobilie beträgt eine Million, der Bilanzwert nur 100.000 Euro. Stille Reserven 900.000 Euro.

Kein Problem: Denn wenn Sie Ihre Immobilie schon sechs Jahre lang besitzen, können Sie den Gewinn erst mal steuerfrei wegbuchen in eine Rücklage nach § 6b EStG. In unserem Beispiel 900.000 Euro. Sie müssen dann innerhalb von 4 Jahren eine andere Immobilie kaufen (oder wenigstens mit dem Bau beginnen) und können die stillen Reserven anschließend auf die neue Immobilie übertragen.

Beispiel:
Die Firma von oben kauft im nächsten Jahr eine neue Immobilie im Gewerbegebiet für 1,5 Millionen. Von den Anschaffungskosten dieser Immobilie zieht sie die Rücklage in Höhe von 900.000 Euro ab. Das neue Gebäude steht dann also nur noch mit 600 .000 Euro in der Bilanz. Die stillen Reserven wurden ohne 1 Cent Steuern übertragen.


zurück