/images/gmbhp-home-image1.jpg

Tipp-Datenbank

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

18.08.2011

Als PDF herunter laden

Verkaufsgewinn aus spanischem Ferienhaus bei uns steuerfrei

Verkaufen Sie eine Immobilie innerhalb von zehn Jahren mit Gewinn, müssen Sie das versteuern (Ausnahme: durchgehend selbst bewohnte Häuser). Das gilt gleichermaßen für deutsche wie für ausländische Immobilien.

Wenn Sie also eine Finca auf Mallorca oder ein Ferienhaus auf Teneriffa besitzen und dieses hin und wieder vermietet haben, ist der Gewinn aus einem Verkauf grundsätzlich steuerpflichtig.

Im Fall von Spanien kommt Ihnen aber das Doppelbesteuerungsabkommen zu Hilfe: Dieses schließt das Besteuerungsrecht des deutschen Finanzamts aus. Welche Steuern allerdings in Spanien anfallen, hatte das (deutsche) Gericht nicht zu klären. (Nieders. FG 04.03.10, EFG 2010, 1133)

zurück