/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 29.02.20 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

05.09.2011

Als PDF herunter laden

Halbieren Sie den geldwerten Vorteil beim Firmenwagen

Machen Sie aus der Ein-Prozent-Regel die „Halb-Prozent-Regel“: Wenn sich zwei Arbeitnehmer ein Auto teilen, versteuert jeder nur die Hälfte. Das oberste deutsche Steuergericht dazu: „Bei gemeinsamer Nutzung eines betrieblichen Kfz durch mehrere Arbeitnehmer ist der pauschale Nutzungswert durch die Zahl der Nutzungsberechtigten aufzuteilen“ (BStBl. 03, II, 311, BFH, 15.05.02, VI R 132/00).

Beispiel: Ihre zwei Kinder arbeiten in Ihrem Betrieb mit und dürfen das BMW-Cabrio (Listenpreis 50.000 Euro) gemeinsam benutzen. Steuerliche Folge: Jeder versteuert nur die Hälfte, also 250 Euro im Monat.


zurück