/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 28.02.21 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

05.03.2013

Als PDF herunter laden

Die besten Steuer-Softwareprodukte 2013

2013 Ausgabe 5 vom 12.03.13

Wer privat nur sein Geschäftsführergehalt bzw. den Gewinnanteil aus der KG laut Feststellungsbescheid der GmbH & Co KG oder den Gewinn laut Bilanz seines Betriebs versteuern muss, kann seine private Steuererklärung auch selber machen.

Focus Money hat die Versionen für die 2012er-Erklärung getestet. Die besten Produkte laut Test sind das „WISO-Steuersparbuch“ (39,99 Euro) und die „Steuersparerklärung plus“ der Akademischen Arbeitsgemeinschaft (49,95 Euro). Updates für Besitzer der 2011er-Version sind jeweils zehn Euro billiger. Wer sich auch das noch sparen will, kann sich unter www.elsterformular.de gratis die Software der Finanzverwaltung herunterladen, die aber keine Steuerspartipps gibt - was nicht weiter verwundert. So weit muss man die Sparsamkeit auch wieder nicht treiben.

Wer umfangreichen Immobilien- oder Kapitalbesitz hat oder gar eine Betriebs­aufspaltung, fährt hingegen mit einer Steuererklärung vom Steuerberater in aller Regel besser, auch wenn die Kosten deutlich höher sind.


zurück