/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.03.20 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

01.08.2013

Als PDF herunter laden

Sonder-AfA für GWG?

E-Mail von Karl-August A. aus Ludwigshafen an die Redaktions-Hotline: „Kann ich auch für GWGs und Wirtschaftsgüter bis 1.000 Euro (Pool-Bewertung) die 20-prozentige Sonder-Abschreibung und den Investitionsabzugs­betrag nutzen?"

IZW antwortet: Die Sonderabschreibung in Höhe von 20 Prozent gibt es nicht, denn sonst würden Sie ja auf 120 Prozent Gesamt-Abschreibung kommen (GWG 100 Prozent + 20 Prozent Sonderabschreibung; GWG-Sammelposten 5 x 20 Prozent + 20 Prozent). Das geht also nicht. (Schmidt-Kommentar zum EStG § 7g Rz 41)

Den 40-prozentigen Investitionsabzugsbetrag können Sie aber sehr wohl für Beides nutzen. (Schmidt-Kommentar zum EStG §7g Rz 6; BMF in BStBl. 2009, Teil I, S. 633/Rz 4)

Sie machen die GWG-Abschreibung und die Pool-Abschreibung (fünf Jahre x 20 Prozent) für die Sammelposten-Wirtschaftsgüter dann auf Basis des auf 60 Prozent verminderten Wertansatzes geltend.


zurück