/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 30.04.21 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

04.02.2014

Als PDF herunter laden

Elektronisch unterstützte Sozialversicherungsprüfung ist OK

Früher kamen Sozialversicherungsprüfer zu Ihnen ins Unternehmen, um dort tagelang Papier zu wälzen. Inzwischen gibt es die freiwillige Möglichkeit, die Daten elektronisch zur Verfügung zu stellen. (§ 28p Abs. 6a SGB IV)

Nach unserer Erfahrung spricht nichts dagegen, das zu tun: Wenn Sie die Daten elektronisch zur Verfügung stellen, wird der Prüfer (im Normalfall) nicht mehr zu Ihnen ins Unternehmen kommen, wodurch Sie sich viel Zeit sparen. Die Zustimmung können Sie auch formlos erteilen, wenn der Prüfer anruft, um einen Termin auszumachen.


zurück