Newsletter

Zum PDF Archiv

12.09.2006

Als PDF herunter laden

Holen Sie sich Eigen- statt Fremdkapital ins Unternehmen

Die Banken werden immer strenger und die Kreditbeschaffung wird immer schwieriger. Ein Ausweg für Firmen auf Wachstumskurs sind hier professionelle Eigenkapitalgeber. Diese heißen im Finanzfachjargon „Private Equity“. Diese Gesellschaften sammeln privates Geld ein und investieren es in Erfolg versprechende Firmen. Früher war das nur ab ein paar Millionen Beteiligungssumme möglich, heute funktioniert das schon ab 200.000 Euro. Sie benötigen keine Sicherheiten, aber eine Erfolg versprechende Zukunft und ein hervorragendes Rechnungswesen.

Vorteil durch die Hereinnahme von Eigenkapital: Durch die Hebelwirkung des Eigenkapitals ermöglichen Sie sich eine um ein Vielfaches erhöhte Kreditaufnahme.

Surftipp: Beim Bundesverband dieser Gesellschaften finden Sie viele weitere Infos: www.bvk-ev.de. Dort gibt es auch eine Suchmaschine, in die Sie das gewünschte Kapital, Ihre Branche usw. eingeben, und die dann die für Sie geeignete Beteiligungsgesellschaft ausgibt.


zurück