Newsletter

Zum PDF Archiv

13.10.2006

Als PDF herunter laden

Fahrtkostenzuschüsse 2007 nur noch ab 21 km möglich

Mitarbeitern, die bis zu 20 Kilometer von der Arbeitsstätte entfernt wohnen, können Sie ab nächstem Jahr keine pauschal versteuerten Fahrtkostenzuschüsse mehr zahlen. Wandeln Sie am besten den Fahrtkostenzuschuss in eine Brutto-Gehaltserhöhung um.

Mustervereinbarung: “Der monatliche Fahrtkostenzuschuss in Höhe von … Euro wird ab dem 01.01.07 nicht mehr bezahlt. Stattdessen erhöht sich das Bruttogehalt um … Euro.“

Wohnt Ihr Mitarbeiter noch weiter weg? Ab 21 Kilometern ist der pauschal versteuerte Fahrtkostenzuschuss noch möglich. Aber eben nur für jeden Kilometer ab dem einundzwanzigsten. So fallen also nun bei 30 km Entfernung 2/3 des Zuschusses weg, bei 40 km die Hälfte. Der 40-km-Mitarbeiter kann also nur noch 120 statt bisher 240 Euro lohnsteuerpauschaliert bekommen (bei 20 Arbeitstagen). Regeln Sie auch das vertraglich, um `rger zu vermeiden.


zurück