Newsletter

Zum PDF Archiv

15.07.2004

Als PDF herunter laden

Brauchen Sie als Geschäftsführer einen Dienstvertrag?

hier.

Fazit: Für Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH & Co. KG gelten keine Arbeitnehmerschutzrechte. Alles ist frei verhandelbar. Die obigen Punkte sollten daher rechtzeitig im Kreis der Gesellschafter durch schriftlichen Gesellschafter-Beschluss festgelegt werden, damit es im Ernstfall nicht zu Streit kommt.

Übrigens: Beschäftigt Ihre GmbH & Co. KG einen Nicht-Gesellschafter als Geschäftsführer? Dann sollten Sie mit diesem einen fremdüblichen Anstellungsvertrag abschließen. Kostenloser IZW-Leserservice: Einen entsprechenden Mustertext finden Sie hier.


zurück